MINDA Cares

Spende für die "Löschtiger" der Kinderfeuerwehr Raddestorf

Seit 2018 gibt es das Mitarbeiter-Spendenprojekt „MINDA Cares“, welches dort Hilfe anbietet, wo MINDA-Mitarbeiter bereits in sozialen Projekten (z.B. als Vereinsmitglied) aktiv sind.

Unter dem Motto „Gemeinsam etwas bewegen ist kinderleicht“ steht jährlich eine feste Spendensumme zur Verfügung, die nach Einreichung der Vorschläge von Mitarbeitern auf ein oder mehrere Projekte verteilt wird.

 

Die Spendensumme des Jahres 2018 begünstigte zwei Projekte. Eines davon ist die Kinderfeuerwehr Raddestorf – oder auch, die „Löschtiger“, die MINDA Mitarbeiter Bernd Hachmeyer als Ortsbrandmeister tatkräftig unterstützt.

Am 19.12.2018 wurde die Kinderfeuerwehr in Raddestorf offiziell gegründet. Insgesamt 14 Kinder, davon die Hälfte Mädchen, können bis zum 12. Lebensjahr spielerisch an die Brandschutzerziehung herangeführt werden. Ziel des Projektes ist es, die Nachwuchsgewinnung der Feuerwehr zu unterstützen und den Kindern, im Alter von 6 – 12 Jahren, eine interessante Freizeitgestaltung zu bieten.

Von der MINDA Cares – Spende wurden Spiele, T-Shirts, Kindersitze für den Mannschafts-Transportwagen und auch die Experimentierbox „Sicherer Umgang mit Feuer“ angeschafft.

Wir wünschen den Löschtigern viel Spaß mit ihren neuen Aufgaben und eine spannende Zeit in der Kinderfeuerwehr!

 

Zurück