Hydraulisch klappbare Abdeckungen für Seitenarbeitsgruben

Die Seitenarbeitsgruben sind mit klappbaren Profilrost- Abdeckungen ausgestattet. In dieser Variante erfolgt das Öffnen und Schließen der Grubenabdeckungen elektrohydraulisch, wobei der Schwenkmechanismus das Öffnen der Roste auch erlaubt, wenn Fahrzeuge über der Grube stehen. Nach dem Öffnen der Grubenabdeckung und Arretierung in 90°- Position dienen die Roste als Absturzsicherung.

Die Abdeckungen sind einzeln ansteuerbar. So besteht nicht nur die Möglichkeit, unterhalb der Flurebene am Schienenfahrzeug zu arbeiten, sondern gleichzeitig auch seitlich auf Flurebene.