Transportsystem für Feuerfeststeine

Dieses automatische Transportsystem von der Steinpresse bis zur Aufstapelung auf die Versandpalette beinhaltet:

  • Hordenwagentransport mit Tauchnockenförderer und Kettentransfer mit Magnetgreifer
  • Automatische Querschiebebühne
  • Entladeportal für Spezialsteine- Paletten
  • Rollen- Kettenförderer mit Hubeinheiten zum Andienen der Spezialpaletten zu dem manuellen Absetzplatz und Abtransport der Verkaufspaletten

Technische Daten
Transportlänge (gesamt): ca. 50 m
max. Gewicht pro Hordenwagen: 12 t
max. Gewicht Verkaufspalette: 2 t
min. Taktzeit für Wagenumlauf: 2 min

Kettentransfereinheit mit Magnetkupplung

Diese Transfereinheit dient dem Transport der bis zu 12 t schweren Hordenwagen zum Entnahmeportal. Der Kettentransfer ist neben der Transportstrecke aufgebaut, der Mitnahmeschlitten für eine seitliche Mitnahme modifiziert.

Bei dieser Lösung haben wir die im Bereich der Fördertechnik bewährte Technik der Kettentransfereinheit mit unseren Erfahrungen bei der Magnetspanntechnik im Bereich Schweißvorrichtungen erfolgreich kombiniert.

Vorteile dieser Lösung:

  • die Magnetgreifeinheit ermöglicht ein Abholen des Transportwagens aus einer ungenauen Startposition
  • millimetergenaue Feinpositionierung durch frequenz­gesteuerten Antrieb und induktiven Sensor (bei ca. 0,05 m/s)
  • notwendige Dynamik zur Erreichung der Zykluszeiten
  • keine Grube notwendig aufgrund einer Baugruppenhöhe von nur 300 mm
  • funktioniert auch in verschmutzen Umgebungen
  • wartungsarm