Cargo-Mover

Das System Cargo-Mover besteht aus einer größeren Anzahl von Transport- und Lagerplattformen mit modularem, aufgebautem Kunststoffkettenförderer und einem Gabelhubwagen mit Koppelantrieb.

Die zu transportierenden Stückgüter werden zuerst auf der Cargo-Mover-Plattform kommissioniert und zwischengelagert. Für die LKW- Beladung wird dann der Gabelhubwagen angekoppelt. Die Cargo-Mover-Plattform wird vorn angekippt und bei Rückwärtsfahrt wird der Förderer auf der Plattform mit synchroner Geschwindigkeit vorwärts angetrieben. Dabei legt sich die Ware schonend und lückenlos auf dem LKW ab.

Die Plattform kann mit Stückgütern bis zu einem Gesamtgewicht von 2.500 kg beladen werden und nutzt bei einer Größe von 2.400 x 2.400 mm die Ladebreite des LKW vollständig aus.

mögliche Einsatzbereiche:

  • Güterverteilzentren
  • Containerbeladung
  • Produktionsbetriebe