Kaschieranlage

Die Kaschieranlage dient dem automatischen Aufkaschieren von Folie auf Gummibahnen.

Zwei Kettenförderer ziehen eine Gummibahn von einem nicht angetriebenen Abwickler durch eine Presse bis zu einem angetriebenen Aufwickler. Ein oder zwei Folienrollen werden parallel abgewickelt und ziehen sich über die Gummibahn.

Im einstellbaren Takt stoppen die Kettenförderer, die Presse senkt ab und verschweißt unter Druck und Temperatur die Folien mit dem Gummi. Danach laufen die Kettenförderer um einen Takt weiter und der Vorgang beginnt erneut.