Montagearbeits­stand für Baggerobergestelle

Auf dieser Vorrichtung erfolgt die Montage der Kugeldrehkranz­verbindung an der Mittelteil-Unterseite und das maßhaltige Fügen und Heften der Seitenmodule.

Das Mittelteil bzw. der gesamte Oberwagen lässt sich anheben und stufenlos um 360° drehen. Vom schwenkbaren Bedienpult kann der Bediener jede Position leicht erreichen, sodass er Bauteile schnell und präzise positioniert.

Die Vorrichtung ist als Universalvorrichtung für drei Baureihengrößen ausgelegt.