Montagebock

Der Montagebock ermöglicht ein Drehen von zu montierenden Bauteilen bis zu 2x 35 kg um 360°.

Ein Stopp wird selbstständig nach jeweils 90° in beiden Richtungen realisiert.
Das Wechseln der Drehrichtung geschieht durch einen Fußschalter.

Ein schnelles Wechseln der Montageplatten ist möglich.

Kundenutzen:

  • gleichzeitiger Aufbau von 2 Werkstücken, z.B. Dummy und Serienteil
  • präziser Halt in den Hauptmontagelagen in 90°- Teilungen

Doppel-Montagebock

Dieser Montagebock ermöglicht ein Drehen und Heben von 2x2 Baugruppen mit einer Gesamtmasse von 2,4 t.

Die Vorrichtung ist mit einer Arbeitsplatzbeleuchtung und mehreren Anschlüssen für Elektro- und Druckluft ausgerüstet. Diese Ausführung des Montagebocks ist mit acht Befestigungsflächen für vier verschiedene Serienteile vorgesehen.

Kundenutzen:

  • gleichzeitiger Aufbau von 4 Werkstücken
  • 360°- Wenden sowie stufenlose Hohenverstellung der Werkstücke möglich